Tipps

Augenringe? Kein Problem!

Die Augenringe verleihen leider keine Schönheit. Es gibt zum Glück Methoden, dank denen Sie dieses Problem schnell loswerden.

Greifen Sie nach dem Augengel

Morgens und abends tragen Sie ein leichtes, fettfreies Gel gegen Schwellungen auf. Dieses Präparat enthält am häufigsten Koffein, Ginko Extrakt, Arnika oder Kastanienbaumextrakt. Diese Substanzen verbessern den Blutkreislauf in den Hautzellen. Die regelmäßige Anwendung reduziert die Schwellungen. Machen Sie beim Auftragen eine sanfte Massage.

Verwenden Sie kalte Umschläge

Die Kälte ist sehr hilfreich bei dem Kampf gegen Schwellungen, denn sie verbessert den Blutkreislauf und entgiftet die Haut. Greifen Sie einfacch nach Eiswürfeln oder einer speziellen Gel-Brille. Ihre Augengels können Sie auch imm Kühlschrank aufbewahren und wenn sie ziemlich abgekühlt sind – auf die geschwollene Haut auftragen.

Benutzen Sie einen Korrekturstift

Sie können manche Schwellungen einfach abdecken. Verwenden Sie ein kühlendes Gel und dann einen Korrekturstift.

Hinterlassen Sie einen Kommentar